research

Wie tickt die GenZ & was heißt das für Werbung? – MediaCom und Ströer im W&V-Interview

Die "Gen Z" rückt als nächste Generation in den Blickpunkt der Marketingwelt. Was sie ausmacht & wie Marken und Werbung mit der neuen Generation umgehen müssen, erzählen Christian von den Brincken (Managing Director Ströer) René Coiffard (Chief Transformation Officer MediaCom) im Interview mit der W&V.

Die Generation Z tickt anders als ihre Vorgänger der Generation Y. Während es bei der Gen Y noch darum ging Neues auszuprobieren und offen für neue Erfahrungen zu sein, beobachtet die Gen Z lieber aus sicherer Entfernung, um dann überlegt zu handeln.

Die Gen Z ist vorsichtiger und braucht sowohl ihr Sicherheitsnetz als auch feste Regeln, bevor sie selbst die Chance ergreifen etwas zu verändern.

Für Werbungtreibende besteht genau hier die Herausforderung, die immer schwieriger zu erreichende Zielgruppe von ihren Produkten überzeugen zu können.

>>> Hier gehts zum gesamten W&V-Interview

Next
PoV: Digital Kindergarten
Previous
Welcome to BLINK #13 – The Growth Issue