news

MediaCom an der Spitze des deutschen COMvergence New Business Barometer 2017

Mit +731 Millionen US-Dollar Neugeschäft stürmt MediaCom an die Spitze des deutschen COMvergence New Business Barometer 2017

Düsseldorf, 8. März 2018 – MediaCom sichert sich mit acht gewonnenen Media-Pitches und einem Neugeschäft von +731 Millionen US-Dollar den ersten Platz im deutschen „New Business Barometer 2017“ des Pariser Forschungsinstituts COMvergence. Auf Rang zwei der deutschen Agentur-Charts folgt Mindshare (+215 Millionen US-Dollar), ebenfalls eine GroupM Agentur. Mit 18 gewonnenen Pitches und einem Etatzugewinn von +636 Millionen US-Dollar sichert sich die GroupM die Krone der Agentur-Holdings.

„Der erste Platz im aktuellen Agentur-Ranking des New Business Barometer ist eine schöne Bestätigung unserer erfolgreichen Arbeit in 2017 sowie das Ergebnis einer klaren strategischen Weiterentwicklung von MediaCom, die wir 2018 konsequent vorantreiben werden. Ein ganz besonderer Dank gilt den großartigen Menschen in unseren Teams, ohne die dieser Erfolg nicht möglich ist“, so Tino Krause, CEO von MediaCom Deutschland. „MediaCom muss immer die beste Antwort im Markt auf die Bedürfnisse der Kunden sein. Egal, welche Herausforderungen der Kunde hat, wie groß er ist oder wer seine sonstigen Agenturpartner sind“,

Für das deutsche „New Business Barometer 2017“ analysierte COMvergence 75 Media-Pitches, die für globale, regionale und lokale Etats in Deutschland durchgeführt wurden. Das gesamte Pitch-Volumen lag in Deutschland demnach bei rund 2,77 Milliarden US-Dollar. Mit über 2 Milliarden US-Dollar dominierten vor allem lokale Pitches die Pitch-Aktivitäten in 2017.

Next
MediaCom ranked Number 1 Agency Network in Gunn Media 100
Previous
MediaCom bestätigt BSH Beratungsmandat und gewinnt zusätzlich den Digital-Etat