news

Festival of Media Global Awards 2018: MediaCom ist erneut Agency Network of the Year

MediaCom erzielt neben der größten Auszeichnung 19 weitere Awards

MediaCom wurde als Agency Network of the Year bei den diesjährigen Festival of Media Global Awards ernannt und erzielte rekordbrechende 19 weitere Auszeichnungen.

Insgesamt umfasst MediaComs Gewinn bei der Award-Gala am Montag, den 14. Mai acht Gold-, acht Silber- und drei Bronze-Trophäen sowie die begehrte Auszeichnung „Agency Network of the Year“.

Die MediaCom Kampagnen für Cerveza Victoria in Mexiko, Cancer Research in Großbritannien, Head & Shoulders in Polen, Skittles in Saudi Arabien, Gillette in Israel und eine Initiative zur Inklusion von MediaCom UK gingen als klare Gewinner hervor.

Die Festival of Media Global Awards zeichnen Exzellenz in Media sowie die innovativsten und effektivsten Media-Arbeiten weltweit aus.

MediaCom schaffte es zuvor an die Spitze der Shortlist mit insgesamt 58 Nominierungen von 31 Marken aus 16 Märkten.

Die Ergebnisse bestätigen MediaCom’s gute Performance bei globalen Awards. In 2017 wurde das Agenturnetzwerk als „Agency Network of the Year“ von Festival of Media Global, M&M Global, Campaign und Adweek gekürt. Hinzukam die SPitzenposition beim diesjährigen Gunn Report for Media von WARC.

In Bezug auf die Auszeichnungen sagt Stephen Allan, MediaCom Worldwide Chairman & CEO: “This is a fantastic result and reflects the consistently brilliant work that our teams are delivering day in, day out, in offices around the world. Our Systems Thinking philosophy is enabling us to drive real value for our clients.”

Folgende Gewinne konnte MediaCom erzielen:

Gold Awards

  • Creative Use of Media Awards: Babyface, Gillette, MediaCom Israel
  • Effectiveness Award: Steal your Boyfriend’s Shampoo, MediaCom Polen
  • Best Use of Live Streaming: Live from Inside the Human Body, Cancer Research UK, MediaCom Großbritannien
  • Best Launch Campaign: Lo Chingon Esta Aqui, Cerveza Victoria, MediaCom Mexiko
  • Best Use of Gamification: LetOutTheSour, Skittles, MediaCom MENA
  • Best Local Execution of a Global Brand: I Don’t Roll On Shabbos, Gillette, MediaCom Israel
  • Inclusion Awards: Mediacom Großbritannien
  • Brand Bravery Award: Lo Chingon Esta Aqui, Cerveza Victoria, MediaCom Mexiko

Silver Awards

  • Best Use of Technology: Babyface, Gillette, MediaCom Israel
  • Best Use of Data and Insight: AI Map, Theraflu, MediaCom Russland
  • Best use of Geo-Location: AI Map, Theraflu, MediaCom Russland
  • Impact Awards: Pantene, Beautiful Lengths, MediaCom Israel
  • Collaboration Award: Live from Inside the Human Body, Cancer Research UK, MediaCom Großbritannien
  • Best Communications Strategy: I Don’t Roll On Shabbos, Gillette, MediaCom Israel
  • Best Local Execution of a Global Brand: LetOutTheSour, Skittles, MediaCom MENA
  • Best Use of Content: Lo Chingon Esta Aqui, Cerveza Victoria, MediaCom Mexiko

Bronze Award

  • Effectiveness Award: Food Love Stories, Tesco, MediaCom Großbritannien
  • Best Local Execution of a Global Brand: Song for Forgiveness, P&G (multiple brands), MediaCom Indonesien
  • Best Use of Mobile: The Lenz, Deutsche Telekom, MediaCom Deutschland
Previous
Tino Krause unterstützt Fachjury bei Cannes Lions