news

Coca-Cola und MediaCom öffnen gemeinsam das nächste Kapitel

Düsseldorf, 02. November 2017 – Deutschlands führende Mediaagentur MediaCom hat sich im Rahmen einer umfangreichen Ausschreibung bei dem Getränkekonzern Coca-Cola in Deutschland durchgesetzt: Damit verteidigt MediaCom Deutschland den Etat, den die Agentur bereits seit 17 Jahren hält – und baut das Geschäft mit dem Kunden weiter aus. MediaCom bietet künftig neben der Media-Beratung für alle Getränkemarken auch Beratungsleistungen für die Bereiche Strategie, E-Commerce und Influencer Marketing an.

„Mit MediaCom haben wir einen Partner an unserer Seite, der sich dem Wandel der Medienlandschaft und ihrer Rezipienten stellt und Schritt halten kann“, erläutert Andreas Johler, Marketingdirektor bei Coca-Cola Deutschland, die Entscheidung.

„Mit der Verlängerung unserer Zusammenarbeit setzt Coca-Cola ein starkes Zeichen in einem Jahr voller spektakulärer Pitch-Entscheidungen. Wir freuen uns, weiterhin gemeinsam die Stärken der Marken herauszustellen – besonders, weil uns die Erweiterung unserer Zuständigkeitsbereiche die Möglichkeit einer kanalübergreifenden, ganzheitlichen Kommunikationsstrategie schafft“, so Tino Krause, CEO MediaCom.

Previous
HR Excellence Awards: Zwei Shortlistplatzierungen für MediaCom