News

MediaCom beruft Christian Wilkens zum Chief Client Officer

MediaCom hat Christian Wilkens zum Chief Client Officer (CCO) ernannt. In dieser neu geschaffenen Position verantwortet er neben der Leitung des Hamburger Standorts von MediaCom seit dem 01.07.2021 das Neukundengeschäft.

Christian wilkens 02 schmal

Der Fokus seiner Arbeit liegt auf dem Ausbau des Geschäftserfolgs von MediaCom in Deutschland, der mit dem Gewinn des globalen Media-Etats von Bayer erst vor kurzem weiter vorangetrieben werden konnte. Zu den weiteren Aufgaben des 41-Jährigen zählen u. a. die Weiterentwicklung des gesamten Digital-Bereichs bei MediaCom und die Geschäftsführung von Twentyfive, dem Joint-Venture der Agenturen MediaCom und Pilot. Christian Wilkens berichtet direkt an Claus Bröckers, CEO von MediaCom Deutschland.

Mit Christian Wilkens verstärken wir unser Client Management um eine ausgewiesene MediaCom-Führungskraft, die unsere Agentur-DNA bereits seit über fünf Jahren in sich trägt“, so Claus Bröckers. „Seine Erfahrung und Expertise bedeutet für den weiteren Ausbau unseres Neukundengeschäfts einen großen Gewinn und wird unmittelbar dazu beitragen, den Wachstumskurs von MediaCom in Deutschland konsequent fortzusetzen.

In dynamischen Zeiten wie diesen, in denen nicht nur Corona die Mediaschaffenden immer wieder vor neue Herausforderungen stellt, ist es wichtiger denn je, das ‚Bigger Picture‛ im Auge zu behalten, um neue Kunden zu überzeugen und gemeinsam nachhaltige Geschäftserfolge zu realisieren. Und genau das tun wir bei MediaCom schon jetzt mit einer sehr hohen Exzellenz“, so Christian Wilkens. „Ich freue mich sehr auf die Aufgabe, das strategische Neukundengeschäft von MediaCom weiter voranzutreiben. Unser Ziel ist es, den wachsenden Erfolg als größte und relevanteste Mediaagentur Deutschlands jetzt und in Zukunft weiter auszubauen.

Zuvor war Christian Wilkens als Chief Digital Officer (CDO) bei MediaCom tätig. In dieser Position verantwortete er den übergreifenden Ausbau der Digital-Kompetenz und die Entwicklung neuer Digital-Lösungen in den Bereichen Programmatic, MarTech, eCommerce, Performance und Social innerhalb der GroupM-Agentur. Seit 2017 leitet der studierte Betriebswirt als Managing Director die Geschicke von Twentyfive, der Exklusiv-Agentur für Procter & Gamble und erstes Joint-Venture einer Network- und inhabergeführten Agentur in Deutschland. Zuvor trug er als Managing Director die Verantwortung für die Geschäftsentwicklung von Xaxis/Light Reaction und war bei Microsoft Advertising Deutschland für das Agenturgeschäft mit WPP/GroupM sowie für die Top-Kunden der Automotive Category verantwortlich. In seiner bisherigen Laufbahn arbeitete Christian Wilkens u. a. für Kunden wie Procter & Gamble, Klarna, Pandora, Sky, Nestlé und L’Oréal.

Inspiration gesucht?

Jetzt anmelden, um von unseren Thought Leaders über Markenwachstum und Mediatrends informiert zu werden.

Newsletter
CTA right arrow