nachrichten

MediaCom und Sonne International erklären Österreich zum Land der HeldInnen

MediaCom unterstützt Sonne International mit Superkräften

HeldInnenentaten sind schneller getan, als man sich vorstellen kann, denn: Wussten Sie, dass Ihr täglicher Coffee-to-go wahre HeldInnentaten bewirken kann? Diesen Beweis lieferte dieser Tage MediaCom – die Kommunikationsagentur für Sonne International. Um einen verzweifelten, händeringenden Spendenaufruf zu vermeiden, sprach die größte Mediaagentur Österreichs die Österreicherinnen und Österreicher in positiver Stimmung als „Heroes“ an. Denn eine Heldin oder ein Held zu sein ist einfach: Bereits die Kosten für ein Eis können einem Kind in Bangladesch oder Indien die dringend benötigten Schulbücher finanzieren. „Der Clue war es, aufzuzeigen, wie schmerzlos und einfach das Spenden für unsereins ist und welch große Unterstützung dies auf der anderen Seite der Welt bedeute., so Jenny Phillipek, Client Service Consultant MediaCom.

Mit Plakaten und City Lights als Ankünder, die Österreich als das Land der Heroes betitelte, ohne noch den Absender zu verraten, startete MediaCom die Spendenkampagne mit dem Aufruf auch eine Heldin oder ein Held zu werden. Erst auf der Homepage www.landderhelden.at, wurde das Geheimnis gelüftet. Denn dort kann man seine Superkräfte testen und mit nur minimalem Spendeneinsatz bereits Großes bewirken. Danica Maas, Client Service Consultant MediaCom: „Mit den vorerst noch rätselhaften Plakaten und Citylights zu starten war die ideale Lösung, um ein möglichst breites Publikum zu erreichen. Mit der spielerisch, rätselhaft inszenierten Ansprache schürten wir so die Neugierde und den Entdecker-Instinkt bei Jung und Alt und konnten sie zur Onlinesuche und zum Besuch der Spenden-Website aktivieren!“

Nach der zweiwöchigen Ankünder-Phase folgte eine Radiokampagne auf Kronehit, die nun klar die Botschaft kommunizierte: Der Aufruf, durch eine kleine Spende seine Superkräfte zu testen, weckte positiv aufgeladene assoziative Bilder in der Zielgruppe, die sich so nachhaltig in den Köpfen verankern konnten. Zusätzlich wurden in zahlreichen Magazin-Titeln der VGN-Medien Holding Anzeigen geschaltet, um die breite Leserschaft um Spenden anzuregen.  Ebenso wurde die Kampagne auch in den sozialen Medien gerne aufgegriffen und von BloggerInnen und InfluencerInnenn geteilt. „Die Spendengenerierung konnte erfolgreich auf- und aussgebaut werden, so Erfried Malle von Sonne International, „Als langjähriger Partner hat uns MediaCom ein hochmotiviertes ExpertInnen-Team an die Seite gestellt, das die gesamte inhaltliche Konzeption, strategische Planung, wie auch Organisation und Umsetzung der Kampagne kreativ und mit großartigem Engagement und dabei vollkommen unentgeltlich betreute. Dafür bin ich sehr, sehr dankbar.“ Ein großes Dankeschön gebührt natürlich auch den involvierten Mediapartnern: Gewista, Krone Hit, die VGN-Medien Holding und die Agentur Influence Vision stellten ihre Arbeit und ihre Mediaplätze kostenlos zur Verfügung. HeldInnen gibt es also überall – auch in der Medienbranche!

Next
MediaCom Beyond Advertising führt den Sentiment-Crawler ein
Previous
M&M Global Awards 2018: MediaCom ist erneut “Global Agency Network of the Year”